weltwärts

ist der entwicklungspolitische Freiwilligendienst des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Er wird aus öffentlichen Mitteln gefördert und soll jungen Menschen einen Aufenthalt in Entwicklungsländern ermöglichen. Ziel ist es, das Engagement junger Leute für globale Verantwortung und interkulturelle Zusammenarbeit zu fördern.

Dafür arbeitet weltwärts mit so genannten Entsende-Organisationen zusammen, bei denen man sich direkt bewerben kannst.

Voraussetzungen

  • Alter: 18 bis 28 Jahre, Status: dt. Staatsbürger oder entsprechendes Aufenthaltsrecht
  • weltoffen und entwicklungspolitisch interessiert
  • Schule beendet
  • Gute Kenntnisse einer der Sprachen im Gastland

Kosten & Leistungen

Im Rahmen von weltwärts wird ein Großteil der anfallenden Kosten finanziert, die eigene Kostenbeteiligung variiert je nach Entsendeorganisation. Für Unterkunft und Verpflegung, sowie ein angemessenes Taschengeld und anfallende Versicherungen wird gesorgt.

Von den Freiwilligen wird jedoch erwartet, dass sie sich schon vor der Ausreise für das Partnerprojekt ihrer Entsendeorganisation einsetzen, zum Beispiel durch Informationsveranstaltungen, das Sammeln von Spenden, die Gründung privater Förderkreise oder andere Aktionen. Die Auswahl der Freiwilligen darf jedoch nicht von der Höhe der aufgebrachten Spenden abhängig gemacht werden und richtet sich allein nach den persönlichen Qualifikationen. Die Entsendeorganisation darf maximal € 150,- Spenden pro Monat Freiwilligendienst entgegennehmen.

Wichtiges

  • Zielländer: Afrika, Asien, Lateinamerika, Osteuropa
  • Dauer: 6 - 24 Monate, in der Regel 12 Monate

Weitere Infos, Stellenausschreibungen und Adressen der Entsende-Organisationen gibt es direkt unter:

www.weltwaerts.de

Weitere Infos zu weltwärts

www.entwicklungsdienst.de/stellenmarkt_freiwillige.html?&no_cache=1
Stellenbörse, auch kurzfristige freie Stellen für weltwärts.

Erfahrungsberichte auf www.weltwärts.de:
www.weltwaerts.de/weltwaertsGehen/erfahrungsberichte/index.html

www.ausland.org/de/jobs/suche.html

Weitere Stellenbörse die auch freie Stellen bei weltwärts anzeigt.

www.gvs-online.eu/stellenmarkt
Die Global Volunteer Service gGmbH bietet ebenfalls eine Stellenbörse.

www.weltwaerts-news.de
Inoffizieller weltwärts Blog

Über die Postleitzahlensuche kann man sich auf www.weltwaerts.de Entsendeorganisationen in seiner Region anzeigen lassen.

Infos bei tipsntrips zentral

tipsntrips zentral bietet neben der Broschürenauslage mit vielen Broschüren und Flyern zum Mitnehmen, ein gut sortiertes und umfangreiches Freihand-Archiv an.

Dort findest du Broschüren, Kataloge, Flyer und Informationen aus Zeitschriften zum Thema Freiwilligendienste und speziell zu "weltwärts" sowie verschiedene Bücher, die du dir bei uns anschauen kannst:

"Internationale Freiwilligendienste - Helfen und Lernen weltweit"
ISBN: 978-386040182-8
Nr. 7

"Freiwilligeneinsätze Weltweit - Leitfaden zu selbstorganisierten Freiwilligendiensten"
ISBN: 978-386040136-1
Nr. 8

"Volunteering - freiwillig helfen im Urlaub"
ISBN: 978-383171492-6
Nr. 9

"Jobben weltweit - Arbeiten, Helfen, Lernen"
ISBN: 978-386040002-9
Nr. 10

"Jobben für Natur und Umwelt"
ISBN: 978-386040053-1
Nr. 11

Fotonachweis:
"Sebastian Olényi" / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz (by-nc)
http://creativecommons.org/licenses/by-nc/3.0/deed.de

Übertrage dein Votum...
Bewertung: 5.0 von 5 möglichen Punkten bei 2 Bewertungen.
Klicke auf die Symbole, um diesen Artikel zu bewerten - 1 (schlecht) bis 5 (sehr gut).

Hinweis:
Unser Datenbestand ist eine Liste von Anbietern zum gewählten Themenbereich. Die Liste bietet einen Überblick, ist aber weder vollständig, noch ist damit irgendeine Wertung oder gar besondere Empfehlung durch tipsntrips verbunden.
Auch können wir dafür nicht garantieren, dass diese Angebote für den beabsichtigten Zweck tatsächlich geeignet sind.

Die Daten werden zwar von uns regelmäßig überprüft, es lässt sich aber nicht ausschließen, dass einzelne Anbieter nicht mehr existieren oder die Links ungültig geworden sind. In diesen Fällen freuen wir uns über Rückmeldung.

Zum Impressum.
Di, 26.09.17: Die ICH MUSS WEG!-Sprechstunde

Am Dienstag, 26. September 2017 findet unsere nächste Sprechstunde zu ... mehr »

Tipps

Ehemalige Freiwillige bewerten ihre Entsendeorganisation und geben Orientierungshilfe auf der Suche nach einem geeigneten Anbieter ... mehr »

Verwandte Themen

Lust auf Work & Travel? Ein Land durch Reisen kennenlernen und nebenbei noch Geld verdienen ... mehr »

Layout based on YAML