Du bist hier: FACHBEREICHE » ICH SUCHE RAT » Geld » Versicherungen » Ab wann muss ich mich selber um meine Versicherungen kümmern?

Ab wann muss ich mich selber um meine Versicherungen kümmern?

Als Kind bist du bei deinen Eltern mitversichert. Die Mitversicherung endet dann, wenn du deine Ausbildung abgeschlossen hast - spätestens aber wieder mit der Vollendung des 25. Lebensjahres. Wann der Versicherungsschutz über die Eltern also genau endet, ist von der Art der Versicherung sowie oft auch vom jeweiligen Anbieter abhängig.
Für aller Versicherungen gilt: am Besten fragst du erst deine Eltern, welche Versicherungen sie haben, und hakst dann noch mal bei den Versicherern direkt nach, bis wann du dort mitversichert sein kannst.

Zum Beispiel bei der Krankenversicherung

Während der Schulzeit sind Kinder in der gesetzlichen Krankenversicherung bei ihren Eltern mitversichert. In der privaten Krankenversicherung gilt der von den Eltern für sie abgeschlossene Vertrag. Wenn deine Eltern bei einer gesetzlichen Krankenversicherung sind, kannst du bis zu deinem 25. Geburtstag kostenfrei mitversichert bleiben, wenn du dich noch in der Ausbildung befindest und unverheiratet bist. Danach musst du dich selbständig weiter versichern.

  • Als Student gibt es aber Studententarife die dir einen günstigeren Beitragssatz verschaffen.
  • Auch über kurzfristige Unterbrechungen wie Praktika oder Wartezeiten gilt der Versicherungsschutz.

Wenn deine Eltern privat versichert sind, musst du dich von Anfang an selbst versichern. Du kannst dann zwischen den ermäßigten Beitragssätzen der privaten und gesetzlichen Anbieter wählen. Falls du dich aber privat versichern lassen willst, musst du dich zuvor von der gesetzlichen Versicherungspflicht befreien lassen. Für viele Versicherungen gilt diese „Maximal-25-Jahre“-Grenze (oder der Zeitpunkt des Endes deiner Ausbildung). Hierzu zählen zum Beispiel auch die Rechtsschutzversicherung, Unfallversicherung. Es gibt aber auch andere Konzepte, bei denen du zum Beispiel nur mitversichert bist, solange du den Hauptwohnsitz bei deinen Eltern hast. Auch hier also: gut informieren und gegebenenfalls selbst versichern.

Weitere Links und Infos zum Thema

www.jungeseiten.de/index.php?id=181
Hier infomiert das Jugendnetz Baden-Württemberg über Versicherungen.

www.test.de/themen/versicherung-vorsorge
Stifung Warentest vergleicht regelmäßig die verschiedenen Anbieter von Versicherungen und bietet so einen guten Überblick.

www.checked4you.de/UNIQ131005195730134/verun_sichert
Infos vom Online-Jugendmagazin der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

 

Fotonachweis:
"Tobias Mittmann" / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz (by-nc)
http://creativecommons.org/licenses/by-nc/3.0/deed.de

Übertrage dein Votum...
Dieser Artikel wurde bisher noch nicht bewertet. Sei der Erste, der hier bewertet!
Klicke auf die Symbole, um diesen Artikel zu bewerten - 1 (schlecht) bis 5 (sehr gut).

Hinweis:
Unser Datenbestand ist eine Liste von Anbietern zum gewählten Themenbereich. Die Liste bietet einen Überblick, ist aber weder vollständig, noch ist damit irgendeine Wertung oder gar besondere Empfehlung durch tipsntrips verbunden.
Auch können wir dafür nicht garantieren, dass diese Angebote für den beabsichtigten Zweck tatsächlich geeignet sind.

Die Daten werden zwar von uns regelmäßig überprüft, es lässt sich aber nicht ausschließen, dass einzelne Anbieter nicht mehr existieren oder die Links ungültig geworden sind. In diesen Fällen freuen wir uns über Rückmeldung.

Zum Impressum.
Drehtag bei tipsntrips

Heute dreht StuggiTV bei tipsntrips die nächsten Sendungen für "Darf ... mehr »

Tipps

Das Life-Kompetenz-Modul Versicherungen des Jugendnetz berät und informiert dich rund ums Thema Versicherungen  ... mehr »

tipsntrips print

Viele weitere Infos zum Thema gibt es in unseren Infofoldern.
www.tipsntrips.de/folder

Layout based on YAML