Du bist hier: FACHBEREICHE » ICH MUSS WEG! » Erfahrungsberichte » Internationale Jugendbegegnung in Kairo

Internationale Jugendbegegnung in Kairo

Ich wollte eigentlich schon immer ins Ausland und als ich dann 2005 für 3 Wochen in Syrien, Libanon und Jordanien war, war für mich klar, dass ich unbedingt in ein arabisches Land möchte.

Ich war dann mit AFS für ein Jahr in Ägypten und bin durch meine Eltern auf die Organisation gekommen. Ich erinnere mich heute noch gerne an meinen 17. Geburtstag in der Schule. Alle meine Freunde haben für mich Pizza, Kuchen und Getränke besorgt und wir haben einfach einen wunderschönen Tag gehabt.

Für mich war es am Anfang sehr schwer, die Unterschiede zwischen Mann und Frau zu akzeptieren, da das was ganz Neues und Andersartiges für mich war. Außerdem war die Umstellung im Tagesablauf ungewohnt, da die Weggehregeln und Zeiten sehr viel strenger waren. Da die Araber von sich aus sehr fröhlich, offen und freundlich sind, gab es zwischenmenschlich sonst kaum Probleme.

Ich glaube, ich bin durch meinen Auslandsaufenthalt sicherer und erwachsener geworden. All die Freundschaften, die ich in Ägypten geschlossen habe und der Kontakt, der bis heute hält, zeigt mir einfach, dass Entfernungen egal sind, und dass es überall Leute gibt, die genau so denken und empfinden wie man selbst.

Ich kann nur jedem raten, der Interesse an anderen Kulturen und Lebensweisen hat, ins Ausland zu gehen. Wenn man mit offenen Augen durch die Welt geht, dann sieht man mehr, als man eigentlich denkt - so ist es auch im Auslandsjahr, wo man einfach jede Sekunde genießen sollte. Ich würde es jederzeit widerholen...

Judit, Stuttgart
Stuttgart, den 20. April 2008

Übertrage dein Votum...
Dieser Artikel wurde bisher noch nicht bewertet. Sei der Erste, der hier bewertet!
Klicke auf die Symbole, um diesen Artikel zu bewerten - 1 (schlecht) bis 5 (sehr gut).

Hinweis:
Unser Datenbestand ist eine Liste von Anbietern zum gewählten Themenbereich. Die Liste bietet einen Überblick, ist aber weder vollständig, noch ist damit irgendeine Wertung oder gar besondere Empfehlung durch tipsntrips verbunden.
Auch können wir dafür nicht garantieren, dass diese Angebote für den beabsichtigten Zweck tatsächlich geeignet sind.

Die Daten werden zwar von uns regelmäßig überprüft, es lässt sich aber nicht ausschließen, dass einzelne Anbieter nicht mehr existieren oder die Links ungültig geworden sind. In diesen Fällen freuen wir uns über Rückmeldung.

Zum Impressum.
Di, 25.04.2017: Die ICH MUSS WEG!-Sprechstunde

Am Dienstag, 25. April 2017 findet unsere nächste Sprechstunde zu ... mehr »

Verwandte Themen

Hol' dir bei tipsntrips zentral einen ISIC (Internationalen Studentenausweis) und nutze viele Vorteile! ... mehr »

tipsntrips print

Viele weitere Infos zum Thema Auslandsaufenthalte gibt es in unseren Infofoldern.
www.tipsntrips.de/folder

Layout based on YAML