Du bist hier: » FACHBEREICHE

In Twittergewittern - Hasskommentare in den Sozialen Medien

Veranstaltung am 10. Mai 2017 um 20.00 Uhr bei tipsntrips


Wütende Kommentare? Was kann man dagegen tun? Warum sind so viele Kommentare in Facebook und Twitter überhaupt so wüst und beleidigend? Ist das Absicht, mangelndes sprachliches Können oder sogar typisch für die Situation des_r Nutzer_in? Was kann man als Blogger_in oder Admin einer Facebook- oder Twitterseite tun, damit die Diskussionen nicht eskalieren und Trolle verschwinden oder die Lust verlieren?

Dr. Christine Lehmann führt seit Jahren einen Blog übers Radfahren in Stuttgart und postet im feministischen Blog Herland. Als Autorin von Krimis, Hörspielen, Theaterstücken und Jugendromanen ist sie Spezialistin für Sprache und sprachliches Agieren. Sie ist Vorsitzende des Verbands deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) in Ver.di, ehemalige Nachrichtenredatkeurin beim SWR und Stadträtin für Bündnis 90/Die Grünen im Stuttgarter Gemeinderat.

Die Stiftung Geißstraße 7 veranstaltet in Kooperation mit tipsntrips den Abend "In Twittergewittern - Hasskommentare in den Sozialen Medien". Die Veranstaltung ist Teil des Kooperationsprojektes "Die Wucht der Worte".

Ort: tipsntrips Jugendinformation Stuttgart, Eichstr. 8 (Rückgebäude Eberhardstr. 6A), 70173 Stuttgart
Datum: 10. Mai 2017, 20.00 Uhr
Veranstalter:
Geißstraße 7 und tipsntrips Jugendinformation Stuttgart

Weitere Informationen zu der Veranstaltung und dem Hintergrund des Projektes unter www.geissstrasse.de/veranstaltungen/in-twittergewittern und
www.geissstrasse.de/projekte/die-wucht-der-worte
Facebook: www.facebook.com/events

 

Grafik: Veranstalter


Übertrage dein Votum...
Dieser Artikel wurde bisher noch nicht bewertet. Sei der Erste, der hier bewertet!
Klicke auf die Symbole, um diesen Artikel zu bewerten - 1 (schlecht) bis 5 (sehr gut).

Hinweis:
Unser Datenbestand ist eine Liste von Anbietern zum gewählten Themenbereich. Die Liste bietet einen Überblick, ist aber weder vollständig, noch ist damit irgendeine Wertung oder gar besondere Empfehlung durch tipsntrips verbunden.
Auch können wir dafür nicht garantieren, dass diese Angebote für den beabsichtigten Zweck tatsächlich geeignet sind.

Die Daten werden zwar von uns regelmäßig überprüft, es lässt sich aber nicht ausschließen, dass einzelne Anbieter nicht mehr existieren oder die Links ungültig geworden sind. In diesen Fällen freuen wir uns über Rückmeldung.

Zum Impressum.
Mi, 22.11.2017: Rechtssprechstunde NERO + NEROkidz...

... bei tipsntrips zentral in der Eichstraße 8 (Rückgebäude Eberhardstraße 6 A) ... mehr »


#weltwärts - Infoabend zum entwicklungspolitischen Freiwilligendienst

Montag, 20.11.2017, 18.30 - 20.30 Uhr im „Globalen Klassenzimmer“ (Welthaus Stut... mehr »


I love Stuttgart - Das Stadtspiel mit Herz

Junge Erwachsene des Integrationskurses der vhs Stuttgart... mehr »


Schließtag: Di, 21.11.2017

tipsntrips zentral bleibt am 21.11.2017 geschlossen.... mehr »


I love Stuttgart - Das Stadtspiel mit Herz

FSJ-Gruppe des Diakonischen Werks der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.... mehr »


Am 15. November ist es soweit: BLOGOUT geht an den Start!

Werde Teil unserer jungen Redaktion in Stuttgart ... mehr »


I love Stuttgart - Das Stadtspiel mit Herz

Schüler_innen der Eduard-Spranger-Gemeinschaftsschule, Reutlingen... mehr »


Schuljahr im Ausland - Messe zum Highschool-Aufenthalt

Di, 14. November 2017, 19.00 - 21.00 Uhr bei tipsntrips... mehr »


Di, 14.11.2017: Die ICH MUSS WEG!-Sprechstunde

Am Dienstag, 14. November 2017 findet unsere nächste Sprechstunde zu Auslandsauf... mehr »


I love Stuttgart - Das Stadtspiel mit Herz

Jugendliche vom Projekt Jugendkulturarbeit der Caritas Hechingen... mehr »


Layout based on YAML